Zur LSW-Startseite Zur LSW-Startseite Zur Internetseite LRSW.de (Jugend)
 

 
Datenschutz

Impressum

LSW bei Facebook

 

Archiv der Meldungen des Landesverbandes

Zurück zur Startseite

Archiv der Meldungen
ab 2020
Archiv der Meldungen
 
Zu den Meldungen:     2002-2005     2006-2009     2010-2013     2014-2015     2016-2017     2018-2019     ab 2020     Aktuell (Startseite)
 
 Meldung vom 25.10.2021:

Briefmarkensammlerverein Gaildorf e.V.:
Überregionaler Sammlerevent in der Gaildorfer Limpurghalle

Nach einjähriger Corona-Unterbrechung ist es soweit: Am 7. November 2021 haben Sammler von Briefmarken, Ansichtskarten, Münzen und Telefonkarten wieder die Gelegenheit für ihr schönes Hobby. Der Gaildorfer Großtauschtag findet am 7.11.2021 von 9 - 16 Uhr in der Limpurghalle in 74405 Gaildorf statt.
>>> weiter ...

 Meldung vom 26.08.2021:
SÜDWEST AKTUELL 283 (September 2021) erschienen.
SÜDWEST AKTUELL

Seit dem 26. August 2021 liegt die neue Ausgabe der Zeitschrift des Landesverbandes vor.

  Einige Themen:
  • Post für die Post: Protestbrief des LV-Südwest
  • Übergabe der Jugendmarken 2021
  • Rote Mauritius mit Rekordergebnis bei Gärtner
  • Philatelie-Shops ausgedünnt und abgespeckt, u.v.m. ...
Die vollständige
SÜDWEST AKTUELL (SWA)
zum kostenlosen
Download als PDF-Datei:

>>> SWA 283 <<<

(Größe: 6,7 MB)
 Die Briefmarkenvereine im Südwesten halten die Zeitschrift für Sie bereit. >>> Liste der Vereine.
 Meldung vom 24.08.2021:

Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im BDPh e. V. (LSW):
Ausstellung „Stuttgart gezähnt“ im MUSE-O
Der Stuttgarter Museumsverein MUSE-O zeigt - mit fachlicher Beteiligung des Württembergischen Philatelistenvereins Stuttgart 1882 - ab Ende August in den Ausstellungsräumen des Stuttgarter MUSE-O eine dreimonatige Ausstellung zum Thema „Stuttgart auf Briefmarken“.

>>> weiter ...

 Meldung vom 25.07.2021:

Deutsche Philatelisten-Jugend e.V. (DPhJ):
Junge Briefmarkenfreunde Bergedorf stellen sich auf Hof Eggers vor
Im Rahmen einer Zentralveranstaltung zum „Tag der Jungen Briefmarkenfreunde“ (TdJB) präsentieren die Jungen Briefmarkenfreunde Bergedorf mit Unterstützung der Jungen Briefmarkenfreunde Simeon-Hamm am 7. August 2021 den Sonderstempel mit dem Motiv „Massey Ferguson“ auf Hof Eggers, Kirchwerder Mühlendamm 5, 21037 Hamburg.
>>> weiter ...

 Meldung vom 22.06.2021:

Die Nibelungen-Festspiele Worms präsentieren am Tag der Premiere "Luther", dem 16. Juli 2021, Briefmarken und Sonderstempel in Zusammenarbeit mit dem Briefmarkensammlerverein Worms und der Deutschen Post.
Der Aktionstag der Nibelungen-Festspiele Worms findet in diesem Jahr aus Anlass des 500-jährigen Jubiläums des Wormser Reichstages im Jahr 1521 statt und führt das Stück „Luther“ von Lukas Bärfuß auf.
>>> weiter ...

 Meldung vom 18.06.2021:

Briefmarken-Sammlerverein Heidelberg und Rohrbach 1891 e. V.:
Briefmarken-Aktionstag "150. Geburtstag Friedrich Ebert" in der Ebert-Gedenkstätte Heidelberg am 10. Juli 2021 - Eintritt frei
Die Ebert-Gedenkstätte im Geburtshaus in der Heidelberger Altstadt ist nun Ort für eine besondere philatelistische Würdigung, mit Ständen der Deutschen Post und dem Heidelberger Briefmarkenverein.
>>> weiter ...

 Meldung vom 16.06.2021:

Jubiläums-Auktion bei Gärtner mit Rekorden:
Los Nr. 1: Legendärer "Ball Cover" mit der Roter Mauritius, mit einem Ausruf von vier Millionen Euro.
Der Landesverband Südwest ist dabei.
Die 50. Auktion der Fa. Christoph Gärtner, Bietigheim-Bissingen, schreibt Rekorde, in zwei Teilen vom 9. bis 10. Juni und vom 21. bis 26. Juni 2021. Der 26. Juni bildet den Höhepunkt mit einer besonderen Raritäten-Auktion, die im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg abgehalten wird.

>>> weiter ...

 Meldung vom 29.05.2021:
SÜDWEST AKTUELL 282 (Juni 2021) erschienen.
SÜDWEST AKTUELL

Seit dem 29. Mai 2021 liegt die neue Ausgabe der Zeitschrift des Landesverbandes vor.

  Einige Themen:
  • WDR und die Maus: Herstellung einer Briefmarke
  • Sondermarke Sophie Scholl
  • Luther-Würdigungen in Worms
  • Das war die SÜDWEST 2021 ONLINE, u.v.m. ...
Die vollständige
SÜDWEST AKTUELL (SWA)
zum kostenlosen
Download als PDF-Datei:

>>> SWA 282 <<<

(Größe: 4,6 MB)
 Die Briefmarkenvereine im Südwesten halten die Zeitschrift für Sie bereit. >>> Liste der Vereine.
 Meldung vom 15.05.2020:

 

100 Jahre VÖPh – Jubiläumsbuch:
Der Verband Österreichischer Philatelistenvereine (VÖPh) sucht, unterstützt durch den AIJP (dem Weltverband der Autoren und Fachjournalisten in der Philatelie), Autoren für seine Festschrift.
Der VÖPh feiert 2021 seinen 100. Geburtstag. Dem Anlass entsprechend wird der Verband in diesem Jahr in Österreich die Multilaterale durchführen, weitere Festivitäten sind geplant, u.a. auch ein Jubiläumsbuch mit einem breit gestreuter Streifzug durch die (möglichst österreichbezogene) Philatelie und ihre Nebengebiete, der alle Facetten unseres geliebten Hobbys erfassen soll.
>>> weiter ...

 Meldung vom 06.05.2021:

Sondermarke Sophie Scholl:
Gedenken auch in der Geburtsstadt Forchtenberg
Am 9. Mai 2021 wäre Sophie Scholls 100. Geburtstag gewesen. Sophie Scholl ist wohl als Mitglied der "Weißen Rose" die bekannteste Widerstandskämpferin im Dritten Reich.
>>> weiter ...

 Meldung vom 30.04.2021:

zur Internetseite www.briefmarken-worms.de Messe Sindelfingen:
Internationale Briefmarken-Börse in Sindelfingen 2021 findet nicht statt!

Die Messe-Leitung: "Die Messe Sindelfingen muss die Internationale Briefmarken-Börse vom 28. bis 30. Oktober 2021 leider absagen!
Messen sind seit Anfang November 2020 verboten, und es ist überhaupt nicht abzusehen, wann und zu welchen Bedingungen Messen und Events in Deutschland wieder erlaubt sein werden. Angesichts der unsicheren Lage wird es auch in diesem Jahr nicht möglich sein, einen erfolgreichen Messeverlauf mit der hohen Qualität und Angebotsvielfalt, die die Besucher gewohnt sind, sicherzustellen.
Die Messe Sindelfingen schaut trotz der bedauerlichen Absage positiv in die Zukunft und lädt deshalb schon jetzt zur Internationalen Briefmarken-Börse Sindelfingen im kommenden Jahr ein, die vom 27. bis 29. Oktober 2022 stattfindet. Dann findet auch die für dieses Jahr angekündigte regionale Wettbewerbsausstellung REMSMA statt."

 Meldung vom 05.03.2021:

 

Deutsche Post AG:
Päckchen dürfen nicht mehr mit Briefmarken frankiert werden
Die Regelung gilt bereits seit dem 1. Januar 2021 mit einer Übergangsfrist bis zum 30. Juni 2021. Danach können Päckchen nur noch mit "Labeln" verschickt werden, vergleichbar dem Versnd von Paketen. Alles also ohne Briefmarken.

 Meldung vom 25.02.2021:
SÜDWEST AKTUELL 281 (März 2021) erschienen.
SÜDWEST AKTUELL

Seit dem 25. Februar 2021 liegt die neue Ausgabe der Zeitschrift des Landesverbandes vor.

  Einige Themen:
  • Matrixcode und blaue Poststempel
  • Aussagekraft von Prüfzeichen auf Marken
  • BDPh-Teamwettbewerb verschoben
  • Was bedeutet eigentlich „CTO“ ?, u.v.m. ...
Die vollständige
SÜDWEST AKTUELL (SWA)
zum kostenlosen
Download als PDF-Datei:

>>> SWA 281 <<<

(Größe: 6,1 MB)
 Die Briefmarkenvereine im Südwesten halten die Zeitschrift für Sie bereit. >>> Liste der Vereine.
 Meldung vom 13.02.2021:

Start des BDPh-Teamwettbewerbs verschoben
Anmeldungen noch bis 31.10.2021 möglich

Dass die Corona-Pandemie das Veranstaltungsgeschehen durcheinanderwirbelt, ist ja nichts Neues. Nun ist auch die erste Runde des Teamwettbewerbs des BDPh betroffen, da der Bundes- und Philatelistentag in Siegburg verschoben wurde, der vom 16.-19.09.2021 stattfinden sollte.

>>> weiter ...

 Meldung vom 02.02.2021:

Deutsche Philatelisten-Jugend e.V. (DPhJ):
Stiftungswettbewerb zum Thema „Märchen, Fabeln, Kinderbücher“ vom 15. bis 17. Oktober in Vlotho, NRW
Im Jahr 2021 haben wieder alle jungen Briefmarkensammler bis zum 21. Lebensjahr sowie Jugendgruppen, Schulklassen und Arbeitsgemeinschaften die Gelegenheit, sich am Stiftungswettbewerb zu beteiligen. An diesem Wettbewerb können sowohl Mitglieder als auch Nichtmitglieder der Deutschen Philatelisten-Jugend e. V. teilnehmen.
>>> weiter ...

 Meldung vom 02.02.2021:

117. Philatelistentag in Siegburg wird ins Jahr 2023 verschoben
Neuer Termin für BDPh-Hauptversammlung spätestens 2022

(BDPh) Der für September 2021 geplante 117. Philatelistentag mit Hauptversammlung des Bundes Deutscher Philatelisten e.V. (BDPh) wird in der vorgesehenen Form nicht stattfinden. Darauf hat sich der BDPh-Bundesvorstand in seiner jüngsten Sitzung Ende Januar verständigt.

>>> weiter ...

 Meldung vom 18.01.2021:

Landesring Süd-West (Jugend):
Lockdown? Der Landesring Süd-West hilft mit dem Frageservice weiter
Der zweite Lockdown ist da und Du hast philatelistische Fragen? Dafür hat der Landesring Süd-West eine Lösung: den LR-Frageservice. Hierüber können philatelistische Fragen über die Internetadresse http://fragen.lrsw.de gestellt werden, die von einem Experten-Team beantwortet werden. Es besteht auch die Möglichkeit, die Frage mit bis zu drei Dateianhänge zu veranschaulichen.
“Wir haben beobachtet, dass sich viele Junge Briefmarkenfreunde gerade jetzt intensiv mit ihrer Briefmarkensammlung beschäftigen und auch Ausstellungsexponate erstellen oder bearbeiten, weil sie beispielsweise bei der SÜDWEST 2021 ONLINE ausstellen möchten", erläutert Projektleiter Axel Brockmann. Daher solle Jugendlichen in Zeiten der Corona-Pandemie eine einfache Möglichkeit eröffnet werden, Fragen - auch gerne zu einem Exponat - an einer zentralen Stelle zu platzieren.  "Leider gibt es derzeit mangels Gruppenstunde keine Möglichkeit, Antworten auf die Fragen zu erhalten, die sich hierbei ergeben”, so Brockmann weiter. Das Team des Frageservice stelle sicher, dass sich um die Fragen gekümmert werde, eine passende Lösung recherchiert und der Fragesteller über das Ergebnis informiert werde.

Der Service ist kostenlos und richtet sich in erster Linie an alle Jungen Briefmarkenfreunde.

 Meldung vom 08.01.2021:

Internationale Briefmarken-Messe Essen 2021 abgesagt!
Die für den 6. bis 8. Mai 2021 geplante 31. Internationale Briefmarken-Messe in Essen muss wegen der Corona-Pandemie leider abgesagt werden!
Messen sind seit Anfang November 2020 verboten, und es ist überhaupt nicht absehbar, wann und zu welchen Bedingungen Großveranstaltungen in Deutschland wieder erlaubt sein werden. Hinzu kommt, dass vor allem von den vielen ausländischen Ausstellern zurzeit keine verbindlichen Zusagen für eine Teilnahme gegeben werden können. Damit fehlt jegliche Planungssicherheit für die Traditionsmesse, für die der Veranstalter jeweils erhebliche finanzielle Vorleistungen zu erbringen hat.
Die nächste Briefmarken-Messe in Essen ist für den 5. bis 7. Mai 2022 geplant. Ein Jahr später findet die Internationale Briefmarken-Messe zusammen mit der Briefmarken-Weltausstellung IBRA2023 vom 25. bis 28. Mai im Süden der Essener Messe statt. Aktuelle Informationen finden Sie im Internet unter www.briefmarkenmesse-essen.de.

 SÜDWEST 2021 ONLINE:

Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im BDPh e. V. (LSW):
Virtuelle Briefmarken-Ausstellung vom 1. bis 31. Mai 2021:

SÜDWEST 2021 ONLINE

Katalog der Exponate     Jurybericht und Palmarès jetzt online

 Meldung vom 20.12.2020:

 
Der Landesverband Südwest wünscht allen Briefmarkensammlern, Mitgliedern, Vorständen und Angehörigen,
ein frohes Weihnachtsfest.
Und alles Gute für das Jahr 2021!

>>> weiter ...

 Meldung vom 16.12.2020, Ergänzung: 07.01.2021:

Matrixcode auf Briefmarken und blaue Poststempel
Postautomation bei der Deutschen Post: 2021 dürfte das Jahr größerer Umstellungen sein, die auch an den Sammlern nicht spurlos vorübergehen werden. Doch Gründe zu damit verbundenen Sammler-Befürchtungen bestehen nicht mehr.
>>> weiter ...

 Meldung vom 26.11.2020:
SÜDWEST AKTUELL 280 (Dezember 2020) erschienen.
SÜDWEST AKTUELL

Seit dem 26. November 2020 liegt die neue Ausgabe der Zeitschrift des Landesverbandes vor.

  Einige Themen:
  • 62. LV-Tag in Trochtelfingen-Gammertingen: Terminverschiebung auf 2021
  • 25.-28. Mai 2023: IBRA-Termin 2023 fix!
  • SÜDWEST 2021 ONLINE
  • Neuer Regionalvertreter für Süd-Baden, u.v.m. ...
Die vollständige
SÜDWEST AKTUELL (SWA)
zum kostenlosen
Download als PDF-Datei:

>>> SWA 280 <<<

(Größe: 9,4 MB)
 Die Briefmarkenvereine im Südwesten halten die Zeitschrift für Sie bereit. >>> Liste der Vereine.
 Meldung vom 20.11.2020:

Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im BDPh e. V. (LSW):
LSW trotzt der Corona-Pandemie: Einladung zur Regionalen Ausstellung SÜDWEST 2021 ONLINE - 1. bis 31. Mai 2021
Die SÜDWEST ist eine Traditionsveranstaltung des Landesverbands Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine e.V. Viele Aussteller haben die SÜDWEST-Wettbewerbsausstellungen über die Jahre hinweg als Sprungbrett für die Teilnahme an Nationalen Ausstellungen kennen und schätzen gelernt.
>>> weiter ...

 Meldung vom 20.11.2020:

Start frei für den neuen Teamwettbewerb BDPh: 16. – 19. September 2021 in Siegburg
Anmeldeschluss: 31.12.2020 !
Am Teamwettbewerb können sich alle Vereine, Jugendgruppen oder Sammlergemeinschaften mit einer 5-köpfigen Mannschaft beteiligen. Jedes Teammitglied muss dafür ein völlig neues, noch nie im Wettbewerb gezeigtes Ausstellungsexponat aufbauen.
>>> weiter ...

 Meldung vom 17.11.2020:

Briefmarkensammlerverein Worms e.V.:
Poststempel wird nicht eingesetzt - keine Postfiliale am 20.11.20 - Ausstellung läuft weiter
Trotz langer Vorlaufzeit haben die Verantwortlichen der Stadt Worms erst am Dienstagvormittag (17.11.) mitgeteilt, dass der geplante Einsatz der Deutschen Post an diesem Freitag mit dem Sonderstempel zur Ausstellung „Was es in Worms einmal gab“ in der Stadtbibliothek nicht stattfinden kann.
Trotz aller Bemühungen des Briefmarkensammlervereins eine Lösung zu finden, wie den interessierten Bürgern der Poststempel auf einem alternativem Weg zugänglich gemacht werden kann, hat sich die Post zum Bedauern des Wormser Vereins entschlossen, auf Grund der Kurzfristigkeit der Absage, diesen nun nicht einzusetzen.
Siehe unsere Meldung unten (16.10.2020)

 Meldung vom 16.11.2020:

Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im BDPh e. V. (LSW):
Neuer Regionalvertreter Süd-Baden
Bei der Regionaltagung am 10.10.2020 in Freiburg im Breisgau wurde Jürgen Häsler, Vorsitzender des Briefmarken-Sammlerclubs Villingen e.V., zum neuen Regionalvertreter Südbadens gewählt.
>>> weiter ...


 Meldung vom 01.11.2020:

Kein Gaildorfer Großtauschtag am 08.11.2020 - Stempel und Belege gibt es trotzdem
Durchführung von Freizeitveranstaltungen nicht mehr möglich - Räume der Stadt Gaildorf bleiben für öffentliche Benutzung gesperrt.
Sonderstempel mit der Internationalen Raumstation ISS und der Turteltaube - Vogel des Jahres 2020 -- Marke Individuell zum Jubiläum 175 Jahre Eisenbahn in Württemberg werden trotz der Absage geführt!

>>> weiter ...

 Meldung vom 29.10.2020:

62. Landesverbandstag am 7.11.2020 findet nicht statt
Der für den 7. November in Trochtelfingen vorgesehene LV-Tag des Landesverbandes Südwest muss abermals verschoben werden. Wegen der Pandemie und den damit verbundenen aktuellen Maßnahmen von Bund und Ländern, ist die Veranstaltung von der Stadt Trochtelfingen nicht genehmigt worden.
Der gastgebende Briefmarkensammlerverein Trochtelfingen-Gammertingen e. V. kann deshalb auch seinen für den 8.11.2020 geplanten Großtauschtag nicht durchführen.
Der LV-Tag wird auf 2021 verschoben. Rechtsgrundlage dafür bildet die Corona-Notfallgesetzgebung "COVID-19-G". Ein genauer Termin wird bei absehbarer Lage rechtzeitig bekannt gegeben.
Der Vorstand des Landesverbandes Südwest

 Meldung vom 20.10.2020:

Deutsche Philatelisten-Jugend e.V. (DPhJ):
Die Deutsche Philatelisten-Jugend trauert um Günter Latz
Günter Latz hat im Jahr 1990 die DPhJ-Kasse als Schatzmeister übernommen und diese bis zu seinem Tod geführt. Zusätzlich hat er von Mai 2004 bis Mai 2011 sowie von Mai 2012 bis August 2014 die Redaktion der DPhJ-Mitgliederzeitschrift JUNGE SAMMLER übernommen, die ihm immer ein besonderes Anliegen war.
>>> weiter ...

 Meldung vom 18.10.2020:

Deutsche Philatelisten-Jugend e.V. (DPhJ):
„Deutsch-deutsches“ Team mit Teilnehmern aus Sachsen-Anhalt und Südwest ist der neue Deutsche Mannschaftsmeister!
Am 3. und 4. Oktober fand die JuPhilA 2020 mit den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMM) der DPhJ, dem Stiftungswettbewerb und einer Regionalen Ausstellung der Jugend im Haus der Jugend, Mainz, statt.
>>> weiter ...

 Meldung vom 16.10.2020:

17.11.2020: Kurzfristige Absage der für den 20.11.2020 geplanten Sonderpostfiliale durch die Stadt Worms! Der Sonderstempel erscheint nicht!
Briefmarkensammlerverein Worms e.V.:
Was es in Worms alles gab…
In einer Ausstellung des Briefmarkensammlervereins Worms e.V. im Rahmen des Wormser Kulturherbstes vom 3. November bis 12. Dezember 2020 zeigt Markus Holzmann viele hundert Karten und Briefe aus seiner Sammlung, die die frühere Wormser Geschäftswelt vorstellen.
>>> weiter ...

 Meldung vom 06.10.2020:

Gaildorfer Großtauschtag am 08.11.2020
Tauschtag findet mit Hygienekonzept statt. Sonderstempel mit der Internationalen Raumstation ISS und der Turteltaube - Vogel des Jahres 2020 -- Marke Individuell zum Jubiläum 175 Jahre Eisenbahn in Württemberg.
Der Gaildorfer Großtauschtag findet 2020 mit strengen Corona-Sicherheitsregeln statt: Am 8. November geht es in der Gaildorfer Limpurghalle wieder um Briefmarken, Münzen und Ansichtskarten. Wie auch in den vergangenen Jahren wird das Erlebnis Briefmarken-Team mit einem Sonderstempel vertreten sein. Der Verein setzt dabei seine Reihe mit Stempeln mit dem Vogel des Jahres fort.
>>> weiter ...

 Meldung vom 01.10.2020:

Deutsche Philatelisten-Jugend e.V. (DPhJ):
Mit dem Jungen Sammler 3/2020 Philatelie erleben
Ob Norddeutscher Postbezirk oder Portugal, ob Zeppelin oder Feuerwehr; der neue Junge Sammler bietet wieder viel Lesestoff. Das neue Heft ist gerade erschienen und für Mitglieder im Internet wie auch als Druckversion verfügbar. Was kann man in Corona-Zeiten machen? Die Veranstaltungen zum Tag der Jungen Briefmarkenfreunde sind angelaufen.
>>> weiter ...

 Meldung vom 14.09.2020:

31. Internationale Briefmarken-Messe Essen geplant!
Die IBRA 2021 wird voraussichtlich um zwei Jahre verschoben. Damit keine Vakanz entsteht, soll nächstes Jahr im Mai die „normale“ Briefmarken-Messe an alter Stelle in der Halle 1 A der Messe Essen durchgeführt werden. Der vorgesehene Termin ist der 6. bis 8. Mai 2021!
Der Veranstalter hofft, dass es bis dahin Hygienevorschriften gibt, die Messen wieder in einem Rahmen ermöglichen, der Ausstellern und Veranstaltern eine wirtschaftliche Grundlage bietet.
Aktuelle Informationen finden sich auf www.briefmarkenmesse-essen.de.

 Meldung vom 26.08.2020:
SÜDWEST AKTUELL 279 (September 2020) erschienen.
SÜDWEST AKTUELL

Seit dem 26. August 2020 liegt die neue Ausgabe der Zeitschrift des Landesverbandes vor.

  Einige Themen:
  • 62. LV-Tag in Trochtelfingen-Gammertingen: Terminverschiebung auf den 7.11.2020
  • IBRA wird von 2021 auf 2023 verlegt
  • Gedenkmarke für gefallene deutsche jüdische Soldaten des 1. und 2. Weltkrieges
  • Jugendmarken 2020, u.v.m. ...
Die vollständige
SÜDWEST AKTUELL (SWA)
zum kostenlosen
Download als PDF-Datei:

>>> SWA 279 <<<

(Größe: 6,5 MB)
 Die Briefmarkenvereine im Südwesten halten die Zeitschrift für Sie bereit. >>> Liste der Vereine.
 Meldung vom 29.07.2020:

Landesring Süd-West (Jugend):
„Tag der Jungen Briefmarkenfreunde“ (TdJB) 2020
Am 6. August 2020 erscheinen die Jugendmarken "Historische Feuerwehrfahrzeuge", drei Werte: 80+40 Cent, 95+45 Cent und 155+55 Cent. Im Rahmen von Zentralveranstaltungen zum „Tag der Jungen Briefmarkenfreunde“ (TdJB) präsentieren die Jungen Briefmarkenfreunde Riedlingen am 8. August 2020 den Sonderstempel mit dem Motiv „Spritzenwagen von 1850“ in Hüblers Feuerwehrmuseum in Riedlingen.
>>> weiter ...

 Meldung vom 28.07.2020:

Weltausstellung IBRA 2021 wird verschoben!
Wie der BDPh gerade meldete, wird die Weltausstellung IBRA auf voraussichtlich Mai 2023 verlegt.
Der BDPh dazu: Planungsunsicherheit durch Corona-Pandemie
Die für Mai 2021 in Essen geplante Briefmarken-Weltausstellung IBRA wird wegen der Corona-Pandemie verschoben. Dies hat der Vorstand des Bundes Deutscher Philatelisten e.V. (BDPh) in einer außerordentlichen Sitzung gemeinsam mit Mitgliedern des IBRA-Kernteams beschlossen. ...
>>> weiter ...

 Meldung vom 21.07.2020:

zur Internetseite www.briefmarken-worms.de Messe Sindelfingen:
38. Internationale Briefmarken-Börse in Sindelfingen 2020 findet nicht statt!

Wie die Messe-Leitung heute mitteilte, wurde die Veranstaltung abgesagt. Seitens des Landes Baden-Württemberg sind zwar größere Messen zu diesem Zeitpunkt grundsätzlich erlaubt, doch sind die Hygiene-Auflagen offensichtlich zu streng, um einen akzeptablen Ablauf zu gewährleisten. Auch eine Umfrage der Messe unter den Ausstellern ergab keine positiven Rückmeldungen.

"Wir sehen uns leider gezwungen, die Internationale Briefmarken-Börse Sindelfingen, die für den 22. bis 24. Oktober 2020 geplant war, abzusagen", so Frau Juliane Klink, Projektassistentin.

Der Landesverband Südwest, ideeller Träger der Börse, bedauert die Entscheidung sehr, kann aber die Gründe zu der Absage nachvollziehen.
 

 Meldung vom 20.07.2020:

Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im BDPh e. V. (LSW):
"Tag der Briefmarke": Unterstützung von Aktionen der Vereine im LSW

Preisträger 2019 stehen fest
Die „nicht üblichen“ Veranstaltungen, die im Jahres-Zeitraum 2019 stattfanden und durch eine Presseveröffentlichung belegt werden, wurden mit einem pauschalen Zuschuss von 150,00 € gefördert.
Die Liste der 17 Teilnehmer mit deren Aktionen ist hier zu finden!
Neufassung (31.10.2020): Durch die Corona-Pandemie werden die Teilnehmer später geehrt.

Die Aktion läuft für die Vereine auch 2020. Informationen hier.

 Meldung vom 12.07.2020:

Deutsche Philatelisten-Jugend e.V. (DPhJ):
Welche Briefmarke für die Weihnachtspost nehmen? Die DPhJ hilft!
Bereits in den letzten Jahren hat die Deutsche Philatelisten-Jugend (DPhJ) Weihnachtspost-Schreiber mit einer speziellen Weihnachtsmarke unterstützt. Nach der erfolgreichen Ausgabe wird es im Jahr 2020 eine Neuauflage geben, natürlich mit einem neuen Motiv.
Die Deutsche Philatelisten-Jugend freut sich auf viele Bestellungen, da der Reinerlös der philatelistischen Jugendarbeit zu Gute kommt.

>>> weiter ...

 Meldung vom 30.06.2020:

zur Internetseite www.briefmarken-worms.de Messe Sindelfingen:
38. Internationale Briefmarken-Börse in Sindelfingen, 22. - 24.10.2020:

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren!

Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat am 23. Juni 2020 ein weiteres positives Signal gesetzt: Ab 1. September 2020 sind wieder größere Messen erlaubt!
Die Messe Sindelfingen geht deshalb davon aus, dass die 38. Internationale Briefmarken-Börse vom 22. bis 24. Oktober 2020 (Do-Sa) stattfinden kann. Die Vorbereitungen waren trotz der Corona-Pandemie schon im März wie gewohnt angelaufen und auf breite Resonanz gestoßen. Zahlreiche Anmeldungen gab es auch zur "Postgeschichtlichen Ausstellung", für die 50 Sammlungen und eine Reihe von Literaturexponaten angenommen werden konnten.
Das große Angebot der Sindelfinger Briefmarken-Börse ist auch in diesem Jahr wieder kostenlos. Geöffnet ist täglich ab 10 Uhr. Aktuelle Informationen finden Sie im Internet unter www.briefmarken-messe.de.

 Meldung vom 23.06.2020:

zur Internetseite www.briefmarken-worms.deVerein für Briefmarkenkunde Ulm/Neu-Ulm, 1883 e.V.:
250. Geburtstag "Schneider von Ulm"
Sonderstempel und Sondermarke zum Geburtstag am 24. Juni 2020.
Sonderflug zu Ehren von A. L. Berblinger mit besonderen Flugpost-Belegen.
Ausstellung zum Berblinger-Jubiläum verschoben.

>>> weiter ...

 Meldung vom 21.06.2020:

Deutsche Philatelisten-Jugend e.V. (DPhJ):
Neuer JUNGE SAMMLER 2/2020 gratuliert der Welt zu 75 Jahre „Vereinte Nationen“
In diesem Jahr feiern die Vereinten Nationen Ihren 75. Geburtstag. Die Vielfalt der Aktivitäten der UNO werden im neuen Jungen Sammler als Hauptthema beleuchtet. Schwerpunkt ist dabei der Bezug zu Deutschland.
>>> weiter ...

 Meldung vom 19.06.2020:

zur Internetseite www.briefmarken-worms.deBriefmarkensammlerverein Worms e.V.:
Worms verlegt weitere Aktivitäten ins Internet / nächste Veranstaltungen werden abgesagt
Seine nächsten Tauschtreffen bis einschließlich 13. Juli 2020 hat der Briefmarkensammlerverein Worms e.V. abgesagt. Stattdessen hat der Verein nochmal unter www.briefmarken-worms.de sein Internetangebot ausgebaut und neben digitalen Briefmarkensammlungen auch das Archiv seiner Vereinszeitung mit vielen Fachbeiträgen online gestellt.
>>> weiter ...

 Meldung vom 12.06.2020:
 



Wie uns der Landesring Süd-West (Jugend) mitteilte, verstarb deren ehemaliger 1. Vorsitzender

Bernd Leßoing

im Juni 2020 im Alter von nur 52 Jahren.

Michaela Kohlhagen, 1. Vorsitzende des Landesringes Süd-West, würdigte Bernd Leßoing, der das Amt von 2006 bis 2012 inne hatte. Er war seit vielen Jahren als Preisrichter bis zu Rang 1 für den Landesring Süd-West im Einsatz.
Kohlhagen: "Seine lockere, unkonventionelle Art, sich der Philatelie, der Jugendarbeit und dem Landesring zu widmen, wird uns immer in Erinnerung bleiben und wird uns fehlen."

 
 Meldung vom 27.05.2020:
SÜDWEST AKTUELL 278 (Juni 2020) erschienen.
SÜDWEST AKTUELL

Seit dem 27. Mai 2020 liegt die neue Ausgabe der Zeitschrift des Landesverbandes vor.

  Einige Themen:
  • 62. LV-Tag: Terminverschiebung auf den 7.11.2020
  • LV-Corona-Info für Vereine
  • Neuer Regionalvertreter für Nord-Württemberg
  • Das Ende der Poststempel? Post plant Briefmarken mit Matrixcode, u.v.m. ...
Die vollständige
SÜDWEST AKTUELL (SWA)
zum kostenlosen
Download als PDF-Datei:

>>> SWA 278 <<<

(Größe: 6,2 MB)
 Die Briefmarkenvereine im Südwesten halten die Zeitschrift für Sie bereit. >>> Liste der Vereine.
 Meldung vom 24.05.2020:

Landesring Süd-West (Jugend):
Landesring Süd-West startet kostenlosen Frageservice für junge Briefmarkenfreude
Der Landesring Süd-West startet ein neues Service-Angebot, den LR-Frageservice. Hierüber können philatelistische Fragen über die Internetadresse fragen.lrsw.de gestellt werden, die von einem Experten-Team beantwortet werden.
>>> weiter ...

 Meldung vom 23.05.2020:

Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im BDPh e. V. (LSW):
Neuer Regionalvertreter Nord-Württemberg
Bei der Regionaltagung am 1.3.2020 in Heilbronn wurde Helmuth Feichtenbeiner, Vorsitzender der Briefmarkenfreunde Heidenheim e. V., zum Regionalvertreter gewählt unter dem Kompromiss, dass er einen Stellvertreter bekommt.
>>> weiter ...


 Meldung vom 16.05.2020:

 

Die ASCAT und die Kinderhilfe
ASCAT wird aufgelöst
Nicht jeder Briefmarkensammler wird diesen philatelistischen Verband kennen. Doch die Produkte seiner Mitglieder schon. Es handelt sich um den namhaften internationalen Verband der Herausgeber von Briefmarken-Katalogen: „Association Internationale des Editeurs de Catalogues de Timbres-poste“, so die französische Bezeichnung, oder auch englisch „International Association of Publishers of Postage Stamp Catalogues“, kurz ASCAT.
>>> weiter ...

 Meldung vom 11.05.2020:

Kostenlose Online-Seminar-Reihe startet am 13. Mai 2020
Ab sofort gibt es nahezu wöchentlich, entweder samstags oder mittwochs, jeweils von 16 bis 17:30h, ein Online-Seminar zu einem philatelistischen Thema.
Die Seminare werden mit Hilfe der Software-Plattform «ZOOM» durchgeführt, die nur eine kleine Installation erfordert und kostenfrei ist.
Bitte leiten Sie diese Information an die Mitglieder Ihres Vereins, Ihrer Arbeitsgemeinschaft oder sonstige befreundete Sammler weiter.
>>> weiter ...

 Meldung vom 04.05.2020:

 

Verein der Briefmarkenfreunde Nürtingen/Neckar e.V. :
Einladung zur Beteiligung an der NÜBRA 2020
Im Rahmen der vom 22. – 24.10.2020 stattfindenden Internationalen Briefmarkenbörse Sindelfingen richten die Briefmarkenfreunde Nürtingen die NÜBRA 2020 im Rang 3 aus, mit freiem Eintritt.
Der Verein lädt engagierte Sammler freundlichst dazu ein, sich mit einem Exponat für diese Wettbewerbsausstellung anzumelden und macht noch einmal auf den Anmeldeschluss am 01.07.2020 aufmerksam.
Nähere Information bei Walter Hilburger, 72622 Nürtingen, Tel. 07022-46965, E-Mail ausstellung@vdb-nuertingen.de
Dr. Gerhard Augsten

 Meldung vom 27.04.2020:

Start frei für den neuen Teamwettbewerb BDPh vom 16. – 19. September 2021 in Siegburg
Wir befinden uns im Jahre 2020 n. Chr. In ganz Deutschland langweilen sich die Briefmarkensammler … Ganz Deutschland? Nein! In etlichen Vereinen gibt es ein paar unbeugsame Philatelisten, die nicht aufhören, der Langeweile Widerstand zu leisten und weiterhin Spaß am Sammeln und am Aufbau ihrer Exponate haben.
>>> weiter ...

 Meldung vom 13.04.2020:

DPhJ

DPhJDeutsche Philatelisten-Jugend e.V. (DPhJ):
Suchspiel seit Ostern
Normalerweise werden an Ostern mit der Familie Ostereier gesucht. Da sich dies in diesem Jahr durch die Corona-Pandemie etwas schwierig gestaltet, startete die Deutsche Philatelisten-Jugend ein Suchspiel.
Hierbei ist die Aufgabe, einen bestimmten Beleg zum Thema "Vereinte Nationen" im DPhJ-Forum zu suchen und in dem entsprechenden Beitrag mit einem Stichwort zu antworten. Dadurch nimmt man an der Verlosung eines philatelistischen Geschenks teil.
Das Thema "Vereinte Nationen" wird auch in der kommenden Ausgabe des JUNGE SAMMLER thematisch aufgegriffen
>>> Details auf der DPhJ-Seite

 Meldung vom 13.04.2020:

Landesring Süd-West (Jugend):
Vom 22. bis 24. Oktober 2020 finden die "Jugend-Einheits-Tage" auf der Internationalen Briefmarkenbörse Sindelfingen statt - Homepage ist online
Der Landesring Süd-West (LRSW) präsentiert wieder seinen Themenpark für Kinder und Jugendliche mit großem Aufwand. Im Jahr 2020 steht das Thema "Deutsche Einheit" auf dem Programm. Passend zum 30. Jahrestag der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten wird das Thema (sicherlich nicht nur) philatelistisch aufgenommen.
Die frisch entstandene Homepage dazu ist zu finden unter: www.jugendeinheitstage.de

 Meldung vom 08.04.2020:

 

RUHRVIA 2020 - Virtuelle Ausstellung
Wegen der aktuellen Situation wurde kurzfristig eine Briefmarkenausstellung im Internet ins Leben gerufen.
Mit der RUHRVIA 2020 soll den Ausstellern die Möglichkeit gegeben werden, ihr Exponat für eine nationale Ausstellung zu qualifizieren (z.B. Gmunden im August 2020). Das Ziel ist, Ausstellern eine Anmeldung bei der IBRA 2021 zu realisieren.
Die RUHRVIA 2020 findet von 15. Mai 2020 bis 31. Mai 2020 statt. Die Einreichung des Ausstellungsexponates (digital) muss bis zum 20. April 2020 erfolgen!!!
Machen Sie mit!
>>> weiter ...

 Meldung vom 04.04.2020:

 

Albert Fillinger, ein Freund und großer Philatelist ist von uns gegangen
Mit großer Trauer haben wir erfahren müssen, dass am 30. März 2020 Herr Albert Fillinger uns für immer verlassen musste. Albert Fillinger führte mehr als 60 Jahre die APM, die Association Philatélique Mulhousienne. Kaum im Amt, bemühte er sich die Vereine im Dreiländereck zusammen zu bringen, um die alten Vorurteile zwischen den einstigen Kriegsgegnern abzubauen und Freundschaften zu knüpfen.
>>> weiter ...

 Meldung vom 03.04.2020:

Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im BDPh e. V. (LSW):
62. Landesverbandstag Südwest auf den 07.11.2020 verlegt
Der ursprünglich für den 16. Mai 2020 vorgesehene Landesverbandstag in Trochtelfingen wurde, wegen der Corona-Pandemie, auf den 7. November 2020 verlegt.


 Meldung vom 21.03.2020:

Mobiler Beratungsdienst des Landesverbandes Südwest:
Fälschungen zum Schaden der Post
Im Bereich Tübingen hat ein Geschäftsmann eine größere Menge der Dauerserie „Buschwindröschen“ – Rollenmarken - selbstklebend zu 155 Cent über das Internet bestellt. Als die bestellte Ware bei ihm eintraf, wurde er doch etwas stutzig. Kam doch die Lieferung aus Osteuropa. Der Mann hat sich dann bei der Polizei selbst angezeigt. Denn, wer Hehlerware bezieht, macht sich strafbar.

Die Marken hatten folgende Merkmale:

FALSCH:

ECHT:
blaue Fluoreszenz gelbliche Fluoreszenz
Laserdruck Offsetdruck
von Hand zugeschnittene Trägerfolie schmale und gerade Trägerfolie

Bei der Zähnung konnten keine Unterschiede festgestellt werden.

 Meldung vom 21.03.2020:

Deutsche Philatelisten-Jugend e.V. (DPhJ):
'Junge Sammler' erscheint mit Hauptthema Dauerserien
"Dauerserien waren und sind für Philatelisten besonders interessant"; für Axel Brockmann, Redakteur der philatelistischen Jugendzeitschrift JUNGE SAMMLER, ein Grund das Thema Dauerserien als Hauptthema auszuwählen. "Zudem wollen wir Anregungen geben, wie ein Beitrag zum Stiftungswettbewerb gestaltet werden kann" ...
>>> weiter ...

 Meldung vom 28.02.2020:
SÜDWEST AKTUELL 277 (März 2020) erschienen.
SÜDWEST AKTUELL

Seit dem 28. Februar 2020 liegt die neue Ausgabe der Zeitschrift des Landesverbandes vor.

  Einige Themen:
  • Arbeitsunterlagen zum 62. LV-Tag am 16. Mai 2020 in Trochtelfingen
  • LV- und Bundesehrungen 2019 im Südwesten
  • Große Ausstellungs-Erfolge auf der NAPOSTA für Aussteller aus Südwest, u.v.m. ...
Die vollständige
SÜDWEST AKTUELL (SWA)
zum kostenlosen
Download als PDF-Datei:

>>> SWA 277 <<<

(Größe: 5,4 MB)
 Die Briefmarkenvereine im Südwesten halten die Zeitschrift für Sie bereit. >>> Liste der Vereine.
 Meldung vom 12.02.2020:

Aus aktuellem Anlass muss die Veranstaltung abgesagt werden:
Landesring Süd-West (Jugend):

Die Burg Altleiningen lädt zum StampCamp ein
Das diesjährige Landesring-StampCamp findet am 4. und 5. April 2020 auf der Burg Altleiningen mitten im Biosphärenreservat Pfälzerwald statt.
Die Burg Altleiningen wird damit für ein Wochenende zur Landesring-Burg und bietet allen Jungen Briefmarkenfreunden ein abwechslungsreiches Programm.
>>> weiter ...

 Meldung vom 07.02.2020:

Abgesagt, wegen aktueller Corona-Lage (wird auf späteren Zeitpunkt verschoben):
Der BMC Ludwigshafen lädt ein:
Vortrag: Postalische Codierungen - ein roter Faden für eine Heimatsammlung

Referent: Wilfried Radloff. Ausgehend von Taxquadraten, Rayon- und Nummernstempel über die verschiedenen Ausprägungen der Postleitzahl bis hin zu Matrix- und Linearcodierungen bei der modernen Postautomation zeigt der Referent Möglichkeiten auf, wie man eine Heimatsammlung etwas anders gestalten kann.
Montag, 11.05.2020, ab 18.30 im Clubheim, Bleichstraße 47, 67059 Ludwigshafen. Der Eintritt ist frei.
Der Briefmarken- und Münzclub 1905 Ludwigshafen am Rhein e.V. (BMC) freut sich auf Ihren Besuch.
Ansprechpartnerin ist die Vereinsvorsitzende Heike Neff-Schmitt, Telefon 0621 / 18069243 oder per E-Mail info@briefmarken-ludwigshafen.de

 Meldung vom 28.01.2020:

Deutsche Philatelisten-Jugend e.V. (DPhJ): Jugend-Ausstellung
Stiftungswettbewerb zum Thema „Meine Dauerserie“ vom 3. bis 4. Oktober 2020 in Mainz
Im Jahr 2020 haben wieder alle jungen Briefmarkensammler bis zum 21. Lebensjahr sowie Jugendgruppen, Schulklassen und Arbeitsgemeinschaften die Gelegenheit, sich an einer offenen Wettbewerbsbriefmarkenausstellung – dem Stiftungswettbewerb – zu beteiligen.
>>> weiter ...

 Meldung vom 20.01.2020:

Der Landesring Süd-West (Jugend) und der Landesverband Südwest veranstalteten gemeinsam das Seminar "Mit einer optimalen Pressearbeit in das Jahr 2020 starten".
Die Zusammenarbeit zwischen Vereinen und Medien stand im Mittelpunkt eines Seminars in Frankenthal / Pfalz. Die knapp 20 Teilnehmer konnten sich dabei über die Pressearbeit in der allgemeinen Medien-Landschaft austauschen.
Der Referent Reinhard Küchler, BDPh-Geschäftsführer und gelernter Journalist, machte dabei die Sicht- und Arbeitsweise der Presse deutlich...
>>> weiter ...

 
 Archiv der Meldungen:
Zu den Meldungen:     2002-2005     2006-2009     2010-2013     2014-2015     2016-2017     2018-2019     ab 2020     Aktuell (Startseite)
 
 
... nach oben  

Zurück zur Startseite