Zur LSW-Startseite Zur LSW-Startseite Zur Internetseite LRSW.de (Jugend)
 

 
Datenschutz

Impressum

LSW bei Facebook
LSW
 
   
 Home 
 Vorstand 
 Fachbereiche 
 Regionen 
 LSW-Vereine 
 Mitglied werden
 Für Vereine 
 Links 
Zur Internetseite LRSW.de (Jugend)
 

Herzlich willkommen beim Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im Bund Deutscher Philatelisten e. V. (LSW)

Der LSW steht für rund 6.500 Briefmarkensammler in Baden-Württemberg und der Pfalz, die sich in über 130 im Verbandsgebiet ansässigen Vereinen zusammengeschlossen haben.
Der LSW vertritt die gemeinsamen Interessen aller Briefmarkensammler und Philatelisten und betreibt mit allen geeigneten Mitteln die Förderung der Philatelie durch Unterstützung der Sammler und Vereine und deren Vertretung in der Öffentlichkeit.
Der LSW ist Teil des Bundes Deutscher Philatelisten e.V. (BDPh) und dessen größter Mitgliedsverband. Die Mitglieder unserer Vereine sind damit eingebunden in eine bundesweite und internationale Sammlergemeinschaft, deren vielfältiges Leistungsangebot (siehe: Mitglied werden) sie nutzen können.
SÜDWEST AKTUELL
E-Mail bei neuer SÜDWEST AKTUELL
 
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine neue Ausgabe der Zeitschrift des LSW zum kostenlosen Download bereit ist:
 
Meine E-Mail:
 
Nach dem Abschicken folgt eine Bestätigung per E-Mail.
Newsletter LSW-extra
 
Informationen des LSW an seine Vereine, an andere Vereine und Personen, die an der Vereinsarbeit interessiert sind. Weitere Infos hier.
 
Meine E-Mail:
 
Nach dem Abschicken folgt eine Bestätigung per E-Mail.
 Dauermeldung vom 30.08.2017:

LSW-Mitgliederwerbeaktion 2017/2018:
„Mitglied werben, nach Berlin fahren“

Der Landesverband Südwest führt eine große Mitgliederwerbeaktion durch. Beginn ab sofort bis zum 9. März 2018.
Mitmachen lohnt sich, denn unter allen „Werbern“ wird eine Bahnreise (2. Kl.) nach Berlin mit exklusiver Führung durch das Museum für Kommunikation für 2 Personen (falls ein Jugendlicher gewinnen sollte: für 3 Personen) mit 2 Übernachtungen verlost.
>>> weiter ...

     
Aktuelle Meldungen
Aktuelle Meldungen
 Meldung vom 13.10.2017:

Briefmarkenfreunde Heidenheim e.V.:
IHEIBA 2017 am 14. und 15. Oktober 2017 im Rathaus in Heidenheim
50 Jahre Dreiecksgemeinschaft zwischen Clichy, St. Pölten und Heidenheim ist der Anlass für eine Wettbewerbsausstellung des BDPh im Rang III, welche die Briefmarkenfreunde Heidenheim am 14. und 15. Oktober 2017 ausrichten.
>>> weiter ...

 Meldung vom 13.10.2017:

IBB Sindelfingen (26. - 28. Oktober 2017):
Historischer Rundgang im Herzen der Gastgeberstadt
Die Wirtschaftförderung Sindelfingen hat sich etwas ganz Besonderes ausgedacht, um die Besucher der Internationalen Briefmarken-Börse in der Stadt willkommen zu heißen: Am Freitag, den 27. Oktober 2017, lädt sie die Messegäste zu einem kostenlosen historischen Stadtrundgang ein.
Bereits seit Jahrtausenden leben Menschen im Bereich des heutigen Sindelfingens. Von der römischen Ansiedlung bis zur modernen Industriestadt war es ein weiter Weg. Im Jahr 1263 wurde die Stadt gegründet, damals schon bestand die Martinskirche als Mittelpunkt des Chorherrenstifts, das weit über die Region hinaus bekannt war. Bei diesem historischen Stadtrundgang können noch viele alte Spuren entdeckt werden – ein Spaziergang in Tuchfühlung mit der Stadtgeschichte!
Der Bus startet um 13:45 an der Haltestelle Textilzentrum.
Anmeldung ab Donnerstag, 26. Oktober 2017, im Foyer der Messe Sindelfingen.

 Meldung vom 12.10.2017:

Fachbereich Ausstellungen:
Kein Großtauschtag am 19. November in Fellbach
Der Vorstand des Briefmarkensammler-Verein Fellbach 1928 e.V. hat mitgeteilt, dass der angekündigte Tauschtag am 19.11.2017 abgesagt werden muss. Es sind organisatorische Gründe, die diese kurzfristige und nicht vorhersehbare Absage verursacht haben. Wir bitten um Verständnis.

 

 Meldung vom 04.10.2017:

Landesring Süd-West (Jugend):
Materialien zur Jugendgruppenarbeit stehen bereit
Bereits seit April 2017 stellt der Landesring Süd-West der DPhJ e. V. auf seiner Homepage unter www.lrsw.de Unterstützungsangebote für die Gruppenarbeit zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um fertig ausgearbeitete Gruppenstunden mit Wissensvermittlung, praktischer Tätigkeit und Spielen.
Die digital angebotenen Materialien sind immer gleich strukturiert und bieten durch einen einheitlichen Aufbau eine gute Orientierung. Mit diesem Angebot soll eine abwechslungsreiche Gruppenstunde mit minimalem Vorbereitungsaufwand möglich werden. Das Unterstützungsangebot wird in den kommenden Jahren durch vorhandenes Material der Briefmarkenjugendgruppen systematisch ergänzt und erweitert. Während der Jugend-Eisenbahn-Tage in Sindelfingen (26. - 28. Oktober 2017) liegen Anschauungsexemplare an der Information im Jugendbereich bereit. Wer eigenes Material zur Verfügung stellen kann und möchte, darf es gerne an Christian Helfert (christian.helfert@lrsw.de) senden. Der Landesring Südwest freut sich auf viele neue und alte Ideen zur Jugendarbeit.

 Meldung vom 03.10.2017:

Rekordauktion im Oktober 2017
Gärtner meldet für seine 38. Auktion die Anzahl von 40.000 Losen
Vom 10. - 11. Oktober 2017 (Banknoten/Numismatik) und vom 16. - 20. Oktober 2017 (Philatelie) werden in Bietigheim-Bissingen Münzen, Banknoten, Briefmarken, Briefe sowie Sammlungen, Posten und komplette Nachlässe angeboten. Dabei ist in dieser Auktion die Zahl der Lose mit 40.005 Stück die größte, die Gärtner je vermelden konnte.
>>> weiter ...

 Meldung vom 02.10.2017:

Briefmarkensammlerverein Gaildorf e.V.:
Ostalb-Großtauschtag in Gaildorf 
Am ersten Novemberwochende ist es wieder soweit: Der Gaildorfer Ostalbgroßtauschtag öffnet am 5. November 2017 im Kernersaal der Limpurghalle seine Pforten. Von 9 - 16 Uhr können begeisterte Sammler von Briefmarken, Münzen, Ansichtskarten und anderen philalistischen Schätzen das passende Stück für Ihre Sammlung finden.
>>> weiter ...

 Meldung vom 25.09.2017:

Juroren zu Gast bei Bietigheimer Auktionshaus Gärtner:
Jurorenseminar 2017
Am 23. September 2017 trafen sich 22 Juroren aller Ränge zum jährlichen Weiterbildungsseminar. Neben den Preisrichtern des LVs Südwest waren auch einige Juroren des LV Bayern, des LV Sachsen sowie eine Jugend-Jurorin des Landesrings Südwest dabei. Gastgeber war das Auktionshaus Christoph Gärtner in Bietigheim, der für eine hervorragende Arbeitsatmosphäre und auch für das leibliche Wohl der Juroren sorgte.
>>> weiter ...

 Meldung vom 23.09.2017:

Landesring Süd-West (Jugend):
Südwest on tour...  2. Deutsche Mannschaftsmeisterschaften in Jülich vom 15. bis 17.09.2017
Wie in jedem Jahr riefen uns die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der DPhJ. Austragungsort war dieses Jahr Jülich. In fünf Wettbewerbsrunden galt es philatelistisches Fach- aber auch Allgemeinwissen zu beweisen und sich mit Teams befreundeter Landesringe zu messen. So musste auch aus vorgegebenem Material ein 4-Blatt-Exponat gestaltet werden. Ob auch dieses Jahr das Team aus Süd-West wieder erfolgreich war?
>>> weiter ...

 Meldung vom 19.09.2017:

Briefmarkensammlerverein Worms e.V.:
Ausstellung „Martin Luther und die Reformation“
Als Lutherstädte gelten die Städte, in denen der deutsche Reformator Martin Luther gelebt oder maßgeblich gewirkt hat. Eine maßgebliche Station war Worms, denn Kaiser Karl V. ließ Luther 1521 nach Worms auf den Reichstag laden.
>>> weiter ...

 Meldung vom 18.09.2017:

Briefmarken-Ausstellung im Blautal-Center, Ulm.
Gelungene Eröffnung.

Am 11. September 2017 trafen sich geladene Gäste, Vorstand und Mitglieder des Vereins für Briefmarkenkunde Ulm/Neu-Ulm 1883 e.V., die Leitung des Blautal-Centers und Besucher des riesigen Einkaufzentrums zur feierlichen Eröffnung der Briefmarken-Ausstellung. Am Samstag, den 16. September, war der Mobile Beratungsdienst im Dauer-Einsatz.
>>> weiter ...

 Meldung vom 10.09.2017:

 

Landesring Süd-West (Jugend):
Südwest on tour: Besuch der 15. NAJUBRIA in Memmingen
Trotz Sommerferien in Baden-Württemberg führte eine Südwest-Delegation vom 1. bis 3.09.2017 einen Ausflug ins Nachbarland, genauer gesagt, nach Memmingen zur 15. NAJUBRIA, durch. Und es hat sich gelohnt … 
>>> weiter ...

 Meldung vom 10.09.2017:

Briefmarken- und Münzen-Club Laichinger Alb e.V.:
„Wir machen uns eine eigene Briefmarke!“

BMC Laichingen nahm am Ferienprogramm der Stadt teil.
22 Kinder hatten sich zum Ferienprogramm „Wir machen uns eine eigene Briefmarke“ am 25. August 2017 im Höhlenrasthaus in Laichingen angemeldet und waren mit großem Eifer bei der Sache. Schließlich bekamen alle Kinder ihr Werk als echte Briefmarke zugeschickt.
>>> weiter ...

 Meldung vom 09.09.2017:

 

Deutsche Philatelisten-Jugend e.V. (DPhJ):
Junge Sammler 03/2017 (September) ist erschienen
"Alles Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde"
Mit diesem Hauptthema ist die neue Ausgabe des Jungen Sammlers erschienen. Die Mitgliederzeitschrift der Deutschen Philatelisten-Jugend e.V. beschäftigt sich in zahlreichen Beiträgen mit dem großen Wunschtier vieler Kinder.
>>> weiter ...

 Meldung vom 04.09.2017:

Philatelistischer Club Markgröningen e.V.:
Clubfest mit Sack-Modenschau
Briefmarken und Münzen blieben am Samstag, den 2. September 2017, bei den Mitgliedern des Philatelistischen Clubs Markgröningen zu Hause und man startete zum Clubausflug. Zuerst wurde das Freilandmuseum Wackershofen mit seinen 70 historischen Gebäuden besucht.
>>> weiter ...

 Meldung vom 31.08.2017:

Zuschuss für Bus-Reisegruppen zur IBB Sindelfingen (26. - 28. Oktober 2017)
Der Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im Bund Deutscher Philatelisten e. V. hat in Kooperation mit der Internationalen Briefmarkenbörse (IBB) Sindelfingen in den letzten Jahren eine Förderung für Vereinsbusfahrten ausbezahlt. Auch in diesem Jahr besteht wieder diese Möglichkeit. Es warten 100 Euro auf Ihre Vereinskasse.
Das entsprechende Formular finden Sie hier: Busfahrt_Sifi_Antrag-2017.pdf.
Das einfachste ist es, wenn Sie das Formular während der Hinfahrt ausfüllen und unterschrieben im Zentrum Philatelie abgeben. Nach Abschluss der Messe erhalten Sie Ihren Zuschuss überwiesen.

 Meldung vom 30.08.2017:
SÜDWEST AKTUELL 267 (September 2017) erschienen.
SÜDWEST AKTUELL

Seit dem 30. August 2017 liegt die neue Ausgabe der Zeitschrift des Landesverbandes vor.

  Einige Themen:
  • 26.-28. Oktober: 35. Internatioinale Briefmarken-Börse Sindelfingen
  • Tag der Briefmarke mit „Fix und Foxi“
  • „Audrey Hepburn“ am Stand des LSW
  • Mitgliederwerbeaktion des LV-Südwest, u.v.m. ...
Die vollständige
SÜDWEST AKTUELL (SWA)
zum kostenlosen
Download als PDF-Datei:

>>> SWA 267 <<<

(Größe: 7,7 MB)
 Die Briefmarkenvereine im Südwesten halten die Zeitschrift für Sie bereit. >>> Liste der Vereine.
 Meldung vom 26.08.2017:

Landesring Süd-West:
Junge Briefmarkenfreunde Rheinfelden bei Sommerferienprogrammen in zwei Orten aktiv!
Sommerferienprogramm im Bäder- und Heimatmuseum Bamlach! Auf Initiative von Museumsleiter Dr. Christhart Heering und der Lehrerin Frau Sabine Schairer führte die Gemeinde Bamlach im „Oberrheinischen Bäder- und Heimatmuseum“ erstmals ein Sommerferienprogramm für die daheim gebliebenen Kinder durch. Einen Beitrag lieferte das Museum hierzu mit seiner mit Briefmarken gestalteten Sonderausstellung „Faszination Wasser“.
>>> weiter ...

 Meldung vom 25.08.2017:

 

Briefmarkenfreunde Kornwestheim e.V.:
Aktive Aussteller gesucht
Die Briefmarkenfreunde Kornwestheim e.V. arbeiten mit Hochdruck an ihrer nächsten Wettbewerbs-Ausstellung in Kornwestheim. Im Rahmen der Kornwestheimer Tage wird vom 9.-10. Juni 2018 eine Rang 3 -Wettbewerbsausstellung mit einer Klasse junger Philatelisten organisiert. Die Kornwestheimer Tage sind ein alljährliches Fest der Vereine für die Bürger der Stadt und wird immer sehr gut besucht.
>>> weiter ...

 Meldung vom 15.08.2017:

Briefmarkensammler-Verein Fellbach 1928 e. V.:
Internationale Briefmarken-Ausstellung FELBA 2018 im Rang 1

Die FELBA 2018 mit der bilateralen Deutschland-Israel im Rang 1 vom 16.-18.11.2018 in der Alten Kelter, Untertürkheimer Str. 33, 70734 Fellbach lädt Aussteller und Besucher schon heute herzlich ein.
>>> weiter ...

 Meldung vom 31.07.2017:
 

Region Pfalz:
Neuer Regionalvertreter
Seit dem 30. Juli 2017 ist der Geschäftsführer des Landesverbandes Südwest, Wolfgang Zimmermann, auch kommisarischer Regionalvertreter Pfalz. Der bisherige Regionalvertreter Uwe Diehlmann übergab seinen Posten aus gesundheitlichen Gründen. Der Landesverband dankt Uwe Diehlmann für seine geleistete Arbeit.

 
 Meldung vom 30.06.2017:

Landesring Süd-West (Jugend):
Die Jugend-Eisenbahntage haben Einfahrt !
Bei der Landesring-Vorstandssitzung am 25.06.2017 in Hambrücken wurden wichtige Weichen für die Jugend-Eisenbahntage gestellt.
>>> weiter ...

 Meldung vom 24.04.2017:

Landesring Süd-West (Jugend):
„Mach doch mal…Jugendarbeit!“ - Materialien für Gruppenstunden vorgestellt

Bei dem Vortrag "Mach doch mal...Jugendarbeit!" im Rahmen der SÜDWEST REMSECK 2017 am 22. April 2017 wurden die vom Landesring Süd-West der DPhJ neu entwickelten Materialen für die Gruppenstunden vorgestellt.
>>> weiter ...

 Dauermeldung:
12 Tipps für Veröffentlichungen in der „Südwest Aktuell“ und auf der Internetseite des Landesverbandes.
Der Landesverband Südwest unterstützt mit seinen Publikationen die Mitgliedsvereine in deren Öffentlichkeitsarbeit. Die Redaktion arbeitet ehrenamtlich. Machen Sie bitte dieser die Arbeit so einfach als möglich und beachten Sie die Hinweise in der  >>> PDF-Datei "12 Tipps für LSW-Veröffentlichungen".

 
 
 
 Archiv der Meldungen:
Meldungen:     2002-2005     2006-2009     2010-2013     2014-2015     ab 2016
 
 

Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im Bund Deutscher Philatelisten e. V. (LSW)

HomeVorstandFachbereicheRegionenLSW-Vereine Mitglied werdenFür VereineLinks